Seite 1 von 2
#1 Immun & Gesund von Arvin 13.02.2021 07:43

avatar

Zu erkennen, was gerade geschieht, birgt für uns alle etwas viel Größeres in sich.
Auch wenn wir auf das Corona Thema schauen, verbergen sich darin erstaunliche Hintergründe.

Kürzlich erhielt ich einen Newsletter von Tamera, einer nachhaltig orientierten Gemeinschaft und es wurde mir erlaubt, einige Passagen daraus mit euch zu teilen.

Corona ist ein Wort, das eine große Wende in der Menschheitsgeschichte markiert. ...Wir können dem Wort auch sprachlich nachgehen. Da führt es uns zur Krone als Symbol der königlichen Macht, über die Dornenkrone von Jesus, zum Heiligenschein und darüberhinaus zu einer Leuchterscheinung am Himmel, auch für den Strahlenkranz der Sonne, der sich bei einer totalen Sonnenfinsternis zeigt. Im Duden findet sich auch eine weniger bekannte Bedeutung: Corona ist eine Gruppe von Menschen, die gemeinsam etwas unternehmen. Monika Berghoff


„Wir spüren, dass jetzt eine Transformation im Gang ist, auf die niemand gefasst war. Es geht jetzt nicht mehr um Polarisierung, sondern um eine neue Form des Denkens.
Ein neues Denken öffnet den Kanal für das Wissen, das wir jetzt brauchen, um sinnvoll navigieren können. Vor allem aber trägt es dazu bei, dass wir im Geist zusammen kommen. Aus meiner Sicht ist es das Wichtigste, was wir jetzt tun können… Wo hundert Menschen im Geistkörper vereinigt sind, verändert sich die Welt.“ Dieter Duhm

#2 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 20.02.2021 09:47

avatar

Hier noch weitere Anregungen zum Coronathema - Hintergründe - alternatives Allgemeinwissen - eine Sammlung von Videos - Reportagen - menschliche Gespräche - Erfahrungsaustausch - meist nichts unter der Gürtellinie

Guck doch mal



#3 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 26.02.2021 14:35

avatar










Was für eine Welt wünscht du dir - spür mal genau hin:
hier im Anhang nochmal auf deutsch & englisch

#4 RE: Bewusstseinswandlungen von Freunde 27.02.2021 09:01

Besinn dich auf dein Herz -

#5 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 01.03.2021 09:54

avatar

Wenn nicht ich das tue, was ich liebe, wer denn dann?



Erlaubst du dir glücklich zu sein?

Zu entdecken, wer du wirklich bist &

dich als einen Diamanten zum Strahlen zu bringen?






Wir sind nur winzige Staubkörner, scheinbar unbedeutend, ziellos im warmen Lichtstrom schwebend, die dessen stärkende Lebenskraft - sein uraltes Erbe des Geistes - erfahren und in uns aufnehmen. Und während wir im gestirnten Fruchtwasser hierhin und dorthin taumeln, gewinnen wir Erleuchtung und entdecken tastend unseren Weg zurück zum Urquell, bis wir uns endlich wieder innerhalb des sicheren Mutterleibs finden, von dem wir einst kamen.
Mary Summer Rain, Weltenwander

#6 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 01.03.2021 12:45

avatar

Musik und Klänge verbinden alle Sphären ~

lasse dich berühren

vom Zauber

wahrer Verbindung ❣️



Gennady Tkachenko ⁓ Sounds of the earth





~

#7 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 02.03.2021 09:27

avatar

Gebet für Mutter Erde ~

Du bist die Gebährende,
denn alles auf diesem Planeten entspringt
deiner grenzenlosen Liebe.
Mögen meine Füße sanft und zärtlich
über deinen Rücken streicheln.
Mögen sich meine Hände freudig
und dankbar
zu dir hinab beugen,
um dir meinen Segen zu schenken.
Geliebte,
möge alles was ich tue,
mich an deinen Sanftmut erinnern
und dir zu Gute kommen,
so wie auch du
so viele male mich nährst und schützt.
Ich danke dir. ♥


#8 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 02.03.2021 09:35

avatar




Zeit für Neue Männer - Wilde Männer Video

#9 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 02.03.2021 09:38

avatar

Natur

#10 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 02.03.2021 10:02

avatar

Worte des Universums ~



Ihr Lieben,

Ihr fragt euch zu Recht, wofür das Ganze eigentlich gut sein soll.
Worin besteht der Sinn eures Lebens, wenn es so viele Ungerechtigkeiten gibt,
Mangel und Schlechtes auf euch einströmt.
Wo ist dabei eine höhere Ordnung, die eingreift und unterbindet?
Warum dauert es so lange, bis sich eure Wünsche nach Freiheit und
Selbstverwirklichung manifestieren?
Wieso werden sie nicht in viel größerem Maße gefördert und unterstützt?
Welchen Sinn haben Gewalt, Unterdrückung und Manipulation,
die in manchen von euch längst schon Müdigkeit und Lustlosigkeit auslösen?

Gibt es sowas wie ein wirkliches Spiel des Lebens und Anleitungen dazu?

Um das Ganze aus einer höheren Sicht zu betrachten,
erlaubt euch all die Schwere für eine zeitlang hinter euch zu lassen.
Ihr habt euch so sehr mit etwas identifiziert, dass euer Glaube so stark wurde,
dass ihr nun an das Wahre kaum noch zu denken wagt.
Es ist jedoch fühlbar, selbst dann, wenn sich in euren Körpern Widerstände dazu zeigen,
die daher rühren, dass ihr noch immer der Überzeugung seid,
dass euch Freiheit, Liebe und Erfüllung vorenthalten blieben.
Das alleine verbittert euer Spiel.

Zu glauben, die höhere Ordnung hätte Lust oder Interesse daran
Gewalt, Unterdrückung und Machtmissbrauch zu erfahren,
widerspricht eurem wirklichen Wesen.
Wer dies schürt, durch Filme, Nachrichten und eine dogmatische Erziehung
setzt die Hebel in Gang, die euch das wahre Leben vergessen lassen.

Betrachtet die Reinheit und den Sinn der Natur.
In ihr ist alles auf das Schenken ausgelegt.
Fülle, Liebe und die Verbundenheit sind die tragenden Säulen.
Aus diesem Gleichgewicht seid ihr herausgefallen.
Eingeschränkte Lebensräume, abseits des Lebens -
kultivierte Gärten, gezähmte Wälder, umgeleitete Flüsse -
all dies schädigt nicht nur die Natur, sondern vor allem euch selbst.

Es ist die Freiheit des Lebens, die in allen von euch erwachen möchte.
Dies kann nur dadurch aktiviert und erinnert werden,
indem ihr euch wieder den Kräften des Lebens, der Bejaung in euch,
der Natur in ihrer Reinheit und der Verbundenheit zwischen euch allen hinwendet.
Dann können selbst jene, die euch über so lange Zeit versklavt und verdummt hielten,
weil ihr es mit euch machen ließet, zurückkehren in den Kreis der Ausdehnung.

Das Leben möchte in Freude und Glück erfahren werden und das bedeutet,
jedwede Ausdehnung von liebevoller Entfaltung zu fördern.

Worin könnte sich denn sonst das Göttliche offenbaren wollen?
Es ist in allem, was frei sein darf.
Allem, was totale Erlaubnis von Glückseeligkeit hervorruft.
Allem, was ein Beispiel gibt, was Leben sein darf!

Darin bist du ein Diamant, denn die Geschenke,
die du bringst und bekommst bereichern eure Welt.
Was du angenommen hast bleibt für immer ein Teil von dir
und bereichert darin die Entfaltung dieses göttlichen Spieles.

Lebet in Fülle.
Denn wahre Fülle kann nur da entstehen, wo sie alle ihrer mächtig sind.



~

#11 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 02.03.2021 10:55

avatar


Keine Angst vorm Sterben


Durch puren Zufall entdeckte ich einen interessanten Ausschnitt einer Sendung, in der ein Arzt über die
natürliche Art des Sterbens (schmerzfrei und friedlich) spricht:

1. Kein Hungergefühl - du ißt nichts mehr und der Körper schüttet Hormone aus

2. Kein Durstgefühl - du trinkst nichts, der Körper schüttet Glückshormone aus, wirst trödelig und schläfrig

3. Du atmest weniger - der Sauerstoffmangel macht Glückshalluzinationen -
darauf hin schlafen wir in Halluzinationen friedlich ein

hier zum Video




Weltenwanderer von Mary Summer Rain:

Wir sind nur winzige Staubkörner,
scheinbar unbedeutend, ziellos im warmen Lichtstrom schwebend,
die dessen stärkende Lebenskraft -
sein uraltes Erbe des Geistes - erfahren und in uns aufnehmen.
Und während wir im gestirnten Fruchtwasser hierhin und dorthin taumeln,
gewinnen wir Erleuchtung und entdecken tastend unseren Weg zurück zum Urquell,
bis wir uns endlich wieder innerhalb des sicheren Mutterleibs finden,
von dem wir einst kamen.



#12 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 02.03.2021 17:46

avatar

Eine Hommage an das Leben ~

Die Natur berühren - ein Video

sehr fein & und tiefsinnig

#13 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 03.03.2021 09:27

avatar

Die Tierwelt, die Pflanzen, die im Raum der menschlichen Familie lebten,
regierten auf den Menschen wie auf Gott.
Die Tiere, Kräuter und die Bäume -
alle lechzten danach,
vom Menschen einen zärtlichen Blick
oder eine liebe Berührung zu erhalten. aus Anastasia Band 6



#14 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 04.03.2021 10:16

avatar


Unterstützendes

Ich denke selbst - Plattform für ehrenamtliche Erzeugnisse & Tätigkeiten - hier

Gemeinschaft - Siebenlinden - hier

Gemeinschaft - Zegg - hier

Plan B - Wissensmanufaktur - hier

Eden Projekt - in Cornwell - hier

Erdbotschafter - sein - hier

Gaia Projekt - Forschungsgruppen - hier

Jurtenbau - das neue Wohnen - hier

Gemeinnützige Nahversorgung - hier

Netzwerk der Gemeinnützigen Nahversorgung - hier

Nicht tun - Landwirtschaft - hier

Netzwerk - für ein nachhaltiges Leben - hier

Neues Lernen - Schitinin Schule - hier

Amma - umarmt sein - hier

#15 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 04.03.2021 10:33

avatar



Ärzte für Aufklärung - hier

Klagepaten - hier

Mutigmacher - hier

Samuel Eckert - hier

Stiftung C. Ausschuss - hier

Nuo Viso - hier

DIVI Intensivregister - hier




#16 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 04.03.2021 10:45

avatar



Wir befinden uns in einem Zeitalter der Bewusstwerdung.
Vieles kommt an die Oberfläche, um angeschaut und verwandelt zu werden.
Manches davon wird dich erschrecken und du wirst dich fragen,
ob es denn gar nicht mehr aufhört.

Doch du kannst dabei auch entdecken und lernen,
dass in allem ein Geschenk steckt.
So überstehen wir diese spannende Zeit.
Indem wir sie in Liebe und Wertschätzung annehmen
und jenes, was ans Licht kommt derart deuten,
dass daraus etwas wirklich Neues erwachsen kann.
Wenn zuviel Spannung vorhanden ist,
bringt Entspannung ein natürliches Gleichgewicht zurück.
In einem übererregten Zustand treffen wir nicht zwangsläufig die besten Entscheidungen,
sondern verhindern sie oder reagieren allenfalls.
Um jedoch zu agieren,
haben wir auszusteigen aus dem Gegen und eine Position zu beziehen,
die sich Für etwas einsetzt.
In Experimenten wurde wissenschaftlich nachgewiesen,
dass durch das gemeinsame Konzentrieren auf den Frieden
sich während einer Meditation in einer Großstadt deutlich weniger
Verkehrsunfälle, Notaufnahmen und Gewalttaten ereigneten.
Um jedoch eine starke und dauerhafte Lösung wirksam zu entfalten,
braucht es Aufklärung.
Jede/r Einzelne trägt dazu bei,
durch das was gedacht, gefühlt und getan wird -
und durch das, wohin du deine Kraft und deine Stimme gibst.





#17 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 04.03.2021 15:19

avatar



Wer oder was in deinem Leben ist in der Lage,
Liebe und Hingabe in dir auszulösen -
wie fühlst du dich dadurch?



Üben wir uns darin, die Wunder und die Fülle unserer geliebten Mutter Erde
mehr und mehr zu entdecken. Sie ist so sehr voller Güte!
Überall ist ihre paradiesische Absicht zu erkennen,
wenn du genauer hinschaust.
Ein einziges Apfelkörnchen kann einen ganzen Baum voller Äpfel für uns wachsen lassen.
Das alles ist immer wieder ein Wunder.
Die Geburt eines Menschen -
das Wachsen einer Blume im Frühling,
das Schnurren einer Katze...
Danke, liebe Mutter, tausend Dank.
Du bist der reine Ausdruck von Liebe.



Ja, ich erfahre Erfüllung in meinem Leben.
Ich tue was mir Freude macht.
Was bringt mich meinen Zielen näher?
Was ist besser für mich?
Was will mein Herz?
Was gibt mir Energie?
Bei welcher Entscheidung habe ich gute Gefühle?

Hans Sattlberger












#18 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 08.03.2021 10:00

avatar

nochmal zurück zum Thema Corona -

Eine Schamanin sagte einmal zu diesem Thema sinngemäß:
Da die Liebe die höchste Schwingung ist,
kannst du durch das bewusste Erzeugen von Freude

alle niedrigen Schwingungen anheben und sie damit heilen.


Auch ein anderer ganzheitlich denkender Arzt und Heiler
beschreibt dies ähnlich. Ihm zufolge liegt der Schlüssel zur Heilung
von Corona in den beiden Verbindungspunkten zu unserer höheren Anbindung ~

der Verbindung zu Mutter Erde nach unten
und die Verbindung zu Vater Himmel/Sonne/Licht nach oben.
An diesen beiden Stellen sei die Krankheit eingedrungen
und kann nur durch eine höhere Energie - Seelenkraft
wieder ins richtige Lot kommen und geheilt werden.

💎 Die Frage ist also auch, in welchem Feld, welcher Energie
du sein und leben willst, was sich auch in deiner Wahl
an Nachrichten und deiner Ausrichtung bestimmt wird.

#19 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 08.03.2021 10:21

avatar

Sanftes Gebären ~

Wärest du schwanger,
würdest du gerne beim Heranreifen des Kindes in dir
in eine Beziehung zu einem Wesen in dir finden,
dessen geheimnisvolle & einzigartige Entfaltung gewahrt bleiben möchte.

Eure Verbindung erschafft eine Nähe, die frei lässt
und ein Vertrauen schenkt, was dich und dieses heranreifende Kind
in einen Raum von tiefer Geborgenheit hüllt.

Hierbei erfährst du, wie du diese Geburt
zu einem Geschenk machst für dich und dein Kind.

Eine einladende Zeremonie möchte dafür gestaltet werden,
die ein freudiges Willkommen schafft.

In alten Kulturen wurden dafür die Sternenkinder
als einzigartige Wesen betrachtet.

Da wir alle Geschöpfe der Natur sind, ist es schön, sich wieder daran zu erinnern,
dass wir alle aus Sternenstaub geboren sind
und somit das Leuchten der Sonne in unseren Augen tragen.

Wie im kosmischen Kokon,
baden wir im Ozean der Mutter,
geborgen in ihrem Bauch, in der Nähe des Herzens.

Unser Kommen möchte begleitet sein
von schöner Musik, Gesang und Wärme.
Beruhigend ist es in einem Pool aus warmem Wasser,
der für Mutter & Kind reine Wohltat und Weitung gibt,
von einer Welt in die andere zu schlüpfen.

Friedlicher und Geruhsamer,
um einen Raum zu schaffen,
der diesem Moment angemessener ist.


#20 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 08.03.2021 15:33

avatar

Erdhäuser ~

Eine wunderbare Art schöne neue Art des Wohnens uns Lebens
verbirgt sich in der Architektur von Erdhügelhäusern.
Phantasieanregend erscheint mir die folgende Seite


#21 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 08.03.2021 15:58

avatar

Ansteckend ~

╰დ╮❤╭დ╯

Eine weltweite Epidemie breitet sich mit rasender Schnelligkeit aus!
Die WHO befürchtet, dass Milliarden Individuen in den nächsten 10 Jahren infiziert werden.

Hier folgen die Hauptsymptome dieser schrecklichen Krankheit:

1. Die Neigung, sich durch seine eigene Intuition leiten zu lassen,
anstatt von Ängsten, aufgezwungenen Ideen und konditioniertem Verhalten.

2. Wiederholte Anfälle von Lächeln: einem Lächeln, das "Danke" sagt
und das ein Gefühl von Einheit mit allem was lebt, aufbaut.

3. Eine stets weiter wachsende Empfänglichkeit für Einfachheit, Lachen und Freude.

4. Menschliche Wärme in plötzlich ausbrechenden Umarmungen

5. Ein totales Verständnis vom Leben - dafür, dass alles in Kooperation gedacht ist
und ein verschwenderisches WIR Gefühl!

Sollten sie von diesem Virus befallen sein,
wehren sie sich bloß nicht dagegen.

Es ist ansteckend und unaufhaltbar.
Am besten geben sie sich einfach hin!
Ansteckung erwünscht.

(ursprüngliche Verfasser/Innen leider unbekannt)
Danke ♥


#22 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 09.03.2021 18:08

avatar






All die Weisheit, die du im Laufe deines Lebens erworben hast,
kannst du geniessen,
dich darin hinein entspannen und vertiefen,
was du bereits gefunden hast.



Die Kraft einer Gemeinschaft ~

Es gibt einen Stamm in Afrika,
wo das Geburtsdatum eines Kindes nicht der Tag ist,
an welchem es geboren wurde
und auch nicht der Tag an welchem es gezeugt wurde,
sondern der Tag, an dem der Gedanke eines Kinderwunsches
sich im Herzen der Mutter festsetzt.

Und wenn eine Frau sich entscheidet, dass sie ein Kind haben möchte,
geht sie in die Natur hinaus und setzt sich unter einen Baum,
und lauscht in sich hinein bis sie das Lied von dem Kind,
das kommen will, hören kann.
Und nachdem sie das Lied von diesem Kind gehört hat,
kommt sie zurück zu dem Mann, der Vater des Kindes sein wird,
und sie lehrt ihm dieses Lied zu singen.
Während der Zeugung singen beide gemeinsam das Lied,
um es dem kommenden Kind mit auf den Weg zu geben.

Wenn die Mutter schwanger ist,
lehrt die Mutter dieses Lied den Hebammen und den alten Frauen des Dorfes sodass,
wenn das Kind geboren wird, die alten Frauen und die Menschen um sie herum
das Kind mit seinem Lied willkommen heissen.
Wenn das Kind aufwächst, kennen die anderen Dorfbewohner das Lied des Kindes.
Und wenn das Kind mal hinfällt oder traurig ist,
nimmt es jemand auf und singt ihm sein Lied zum Trost.
Oder vielleicht tut das Kind etwas Wunderbares,
oder es geht durch die Riten seiner Pubertät,
dann singen die Leute aus dem Dorf sein Lied zu seinen Ehren.

In dem gleichen afrikanischen Stamm gibt es eine weitere Gelegenheit,
an denen die Dorfbewohner für das Kind singen.
Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt während seines Lebens,
eine unsoziale Handlung begeht,
wird das Individuum ins Zentrum des Dorfes gebracht
und die Menschen in der Gemeinde bilden einen Kreis um es herum.
Dann singen sie sein Lied.

Der Stamm anerkennt, dass falsches Verhalten nicht mit einer Strafe korrigiert wird.
Es ist Liebe, die etwas verändert und die Erinnerung an die eigene Identität.
Wenn der „Sünder“ sein eigenes Lied erkennt,
unterlässt er künftig, was andere verletzen würde.

Und es geht auf diese Weise weiter durch ihr ganzes Leben.
In der Ehe werden die Lieder zusammen gesungen.
Und schließlich, wenn dieses Kind im Sterbebett liegt,
bereit zu sterben, kennen alle Dorfbewohner sein Lied,
und sie singen es für das letzte Mal, das Lied dieser Person.

frei übersetzt nach einer Geschichte von Alan Dana Cohan



♥ 🙏

#23 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 19.03.2021 18:40

avatar



Hier eine schöne Videobotschaft:

Werdet wie die Kinder


#24 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 19.03.2021 18:45

avatar



Little Big Family

ein Film über die faszinierende Welt der Bakterien - unsere Familie


hier auch in englisch



#25 RE: Bewusstseinswandlungen von Arvin 13.07.2021 10:03

avatar

Nochmal das C-Thema

hier von Boris Reitschuster ein interessanter Hinweis
zum Umgang damit in einigen Staaten in Amerika:
klick

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz